Roland Kohhaas


1964 geboren in Düsseldorf
1985 - 1992 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf 1989 Meisterschüler von Professor Franz Eggenschwiler
seit 1991 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler lebt mit Frau und Kind in Brühl / Rheinland
Einzelausstellungen
2012 Künstlerforum Erf
tstadt (mit Hanni Fonger) 2010 „Der Raum zwischen den Bildern“ (mit Corinna Brüggentisch), Thomas-Morus-Akademie, Bergisch Gladbach 2009 „Angesicht“, Galerie Leßmann & Lenser, Rodgau / Aschaffenburg 2008 Kunstverein Wermelskirchen 2008 Galerie art 73, Ratingen 2007 „Leibraum“, Stadtmuseum Cottbus 2006 Alexa Jansen Galerie, Köln 2004 Alexa Jansen Galerie, Köln 2001 Alexa Jansen Galerie, Köln 2000 Industrie-Club Düsseldorf 1999 Alexa Jansen Galerie, Köln 1999 Kunstforum VPV, Köln 1997 Kunstverein Jülich 1997 Galerie Leßmann und Lenser, Rodgau 1996 Bundesfinanzakademie, Brühl 1995 Haus der evangelischen Kirche im Rheinland, Köln 1995 Galerie Leßmann und Lenser, Rodgau 1990 Kunstmuseum in der Tonhalle, Düsseldorf 1990 Galerie am Werk, Leverkusen

Gruppenausstellungen
2012 Artpul-Kunstmesse, Pulheim / Eupen 2011 „Mayday“, Galerie Brühl, Brühl 2010 Kunsttage Rhein-Erft, Abtei Brauweiler, Pulheim (Katalog) 2008 „Positionen 08“, Galerie Brühl, Brühl 2007 „showroom.D“, Alexa Jansen Galerie, Düsseldorf 2007 „Kottbuskunst akut 07“ (Programmheft) 2006 „KottbusKunst KK“, Kunstmuseum Dieselkraftwerk, Cottbus (Katalog) 2005 „flora(l)_neu“, Alexa Jansen Galerie 2004 Art Frankfurt, Alexa Jansen Galerie 2003 „Kleinskulpturen“, Galerie Berthold Naumann, Stuttgart 2003 „Architekturlehrer Zeichnen“, FH Köln (Katalog) 2003 Art Frankfurt, Alexa Jansen Galerie 2002 „Querblick“, Kölnisches Stadtmuseum 2002 „Köpfe/heads“, Galerie Skala, Köln 2000 „Zeig mir einen Engel“, Wilhelm - Fabry - Museum, Hilden (Katalog) 2000 „Elbart“, Hamburg 1999 „13. Nationale der Zeichnung“, Zeughaus Augsburg (Katalog) 1999 Art Frankfurt, Galerie Leßmann und Lenser 1999 „Ein rechtes Sonntagskind in Einfällen“, Düsseldorf und Göttingen 1994 „Daniel-Henry-Kahnweiler-Ausstellung“, Rockenhausen 1992 „Ausdruck auf Papier“, Museum Katharinenhof, Kranenburg (Katalog) 1990 „Auf Grund Gehen“, Kunstverein Dorsten (Katalog) 1989 „Kunstort Düsseldorf“
Ausland
Teilnehmer des Ersten Internationalen Symposiums für Bildhauerei in Vietnam, Hanoi 1997, mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes.
1996 Einzelausstellung Fine Arts Association, Hanoi 1997 Ausstellungsbeteiligung Galerie Natasha, Internationale Kunst in Hanoi Kürzere Arbeitsaufenthalte in Wales, in der Bretagne, in Tel Aviv.
Arbeiten in öffentlichem Besitz
- Sammlung der Kunstakademie Düsseldorf
(Grafik) - Skulpturenpark Rathaus Kaarst (Skulptur) - Japanische Botschaft, Berlin (Zeichnung) - Bundesfinanzakademie Brühl (Grafik) - Skulpturenpark Botanischer Garten Hanoi (Skulptur) - Sparkasse Köln-Bonn (Grafik) - Artothek Erftstadt (Skulptur) Lehrtätigkeit
2002 - 2008 BTU Cottbus, Fakultät für Architektur Künstlerischer Mitarbeiter am Lehrstuhl Zeichnen und Malen
2000 - 2001 Staatliche Zeichenakademie Hanau Lehrauftrag für Allgemeine Gestaltungslehre
1999 – 2001 FH Köln, Fachbereich Architektur Lehrauftrag für Freihandzeichnen und Plastisches